Strategie
Das Ziel besteht darin, technisch hochwertige, schwierige und komplexe Artikel herzustellen, zu deren Fertigung umfangreiches Know-How erforderlich ist. Diese Herausforderung ist vor allem im Prototypenbau sowie in der Fertigung von Kleinserien gegeben.
Ein weiterer Aspekt ist die schnelle bzw. zeitnahe Fertigung und Lieferung von Artikeln, die zwar in verschiedenen Ländern günstiger produziert, jedoch nicht so schnell geliefert werden können. Insbesondere bei kleinen Stückzahlen kommen diese Vorteile zum tragen.
Au├čerdem kann der Kunde Teilbereiche seiner Abläufe auslagern und gewinnt damit an Flexibilität und zusätzlicher Kapazität. Insbesondere im Bereich der Entwicklung (Prototypenbau) entsteht dadurch ein erheblicher Zeitgewinn und damit ein Vorsprung gegenüber den Mitbewerbern.
Es hat sich klar gezeigt, dass die Kunden diese Flexibilität und die schnelle Reaktionszeit schätzen. Dies motiviert uns, auch in Zukunft diese Strategie weiter zu verfolgen.